Über uns

Wir sind ein flexibles und zuverlässiges Unternehmen mit sechs Mittarbeitern, dass 2013 sein 40 jähriges Jubiläum feierte. Neben langjährigen Erfahrungen in den Bereichen Elektrotechnik und Mechatronik hat sich in den letzten 15 Jahren ein weiterer Arbeitszweig, nämlich das Fachgebiet der Elektrobiologie gebildet. Um alle Aufträge und Arbeiten nach den letzten stand der Technik, Sicherheit und Wissenschaft erfüllen zu können, hat sich unser gewerberechtlicher Bereich vergrößert. Zur Zeit arbeiten wir mit folgenden Gewerbescheinen:

  • Elektrotechnik,
  • Elektromaschinenbau v. m.
  • Elektronik,
  • Radio- und Videoelektronik,
  • Bürokommunikationstechnik
  • Betrieb von Antennen und drahtgebundenen Übertragungseinrichtungen …,
  • Handels und Handelsagentengewerbe.

Martin Grabmann

Unser Leitbild

Wir haben uns zum Ziel gemacht, elektrosensiblen Menschen zu helfen, die sich in ihrem Wohlbefinden beeinträchtigt fühlen oder sogar um ihre Gesundheit fürchten. Nicht nur die Grenzwerte der Ö-NORM sind unsere Richtschnur, sondern auch die niedrigsten Werte aus dem Standard der baubiologischen Messtechnik (SBM 2003). Solange ein gesundheitliches Risiko, verursacht durch elektromagnetische Felder, nicht ausgeschlossen werden kann, werden wir nicht ruhen die Bevölkerung aufzuklären, die Politik zu informieren, der Wissenschaft zu helfen Daten zu sammeln, und ihnen mit technischen Rat zur Verfügung zu stehen. Wir sind überzeugt, wenn wir viele kleine Schritten gemeinsam mit der Wissenschaft und der Politik gehen, werden wir letztendlich Großes erreichen, damit wir auch in Zukunft die Gesundheit über Generationen für unsere Bevölkerung sichern können.

Im Jahr 2000 ist dann unser erstes Buch mit dem Titel Elektromagnetische Verträglichkeit biologischer Systeme erschienen.

In diesem Buch werden die Zusammenhänge verschiedener biologischer Effekte im menschlichen Körper mit elektrischen, magnetischen und elektromagnetischen Feldern in vereinfachter Weise erklärt. Somit kann auch der Laie Gesundheitsrisiken erkennen und richtig einschätzen, ohne Mediziner oder Physiker sein zu müssen.

Auf Anfrage ist das Buch “EMV biol. Systeme” von Martin Grabmann erhältlich.

Referenzen

Im Bereich der Elektrobiologie k?nnen wir viele Erfolge und Referenzen vorweisen.

Zum Beispiel arbeiten wir mit folgenden Institutionen und Wissenschaftlern zusammen oder werden von diesen empfohlen:

Unternehmen

  • Baubiologisches Institut
  • BMW
  • OMV
  • HABAU
  • FACC
  • AK
  • Ärztekammer
  • Konsumentenschutz OÖ und Sbg
  • Buntmetall
  • Rotax
  • ErberAG
  • Biogena
  • Orderman
  • Takeda Pharma
  • Adler Pharma
  • Lisec
  • Schachingern Logistik
  • Intersport
  • Johannes Keppler Universität
  • Montan Universität
  • Bank Austria
  • Hypo NÖ
  • Sparkassen
  • Salzburg Congress
  • Tourismusverband Salzburg
  • und hunderte Klein und Mittelbetriebe

Wissenschaft

  • AUVA Abt. Unfallverh?tung und Berufskrankheitenbekämpfung, (Dipl.-Ing. Dr. Hamid Molla-Dafari)
  • Institut für Krebsforschung, Universität Wien, (Ao Univ. Prof. Dr. Wilhelm Mosgöller)
  • Medizinisch-diagnostisches Laboratorium, (Univ.-Prof. Dr. med. Dr. chem. Jörg Birkmayr)
  • Staatliche Versuchsanstalt für Silikattechnik TGM Wien, (Prof. Dr. rer. nat. Hugo Hubacek)
  • Europäisches Zentrum für Umweltmedizin, (Dr. med. Michael Ehrenberger, Dr. Dechand)
  • Biological Research, Europäisches Zentrum für Umweltmedizin (Mag. Josef Aschl, Molekularbiologe)
  • Div. Hausgemeinschaften und Bürgerinitiativen zB: in St. Pölten (Univ. Prof. D.I. Dr. Herbert Sorantin)
  • Land OÖ (Ing. Peter Macher)
  • Land Salzburg – Landessanitätsdirektion – Umweltmedizin, (Dr. med. Gerd Oberfeld)
  • Österr. Verband für Radiästesie und Geobiologie, ( Dipl,-Ing. Wilhelm Junker, Dipl.-Ing. Wolfgang Müller,…)
  • …und viele mehr

Wir haben einen hohen Bekanntheitsgrad durch unsere Elektrosmogmessungen und Sanierungen in ganz Österreicht erreicht und konnten viele Erfolge und gesundheitliche Verbesserungen bei unseren Kunden erzielen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.