Förderung für die Arbeistsplatzevaluierung nach der VEMF

Für die Arbeitsplatzevaluierung nach der VEMF gibt es bis Ende 2017 Förderungen von 75% des Beratungshonorars bzw. auch für die Messtechnik bis 1000 Euro.

 

Gefördert werden nur Dienstleistungen von VEMF-Berater der AUVA und WKO.

 

Da wir in den Beraterlisten für VEMF – elektromagnetische Felder und techn. ANS aufgenommen wurden, können wir nun auch geförderte Dienstleistungen anbieten.

 

Nähere Auskünfte unter: 07266/6257 oder unter office@elektrosmog-messung.at

 

Gefödert werden die Dienstleistungen von:

 

 

 

.

.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.